Ernährung

Wir wollen Ihnen das Thema “Ernährung” und was wir tägliche zu uns nehmen, etwas näher bringen.

Dazu thematisieren wir allgemein Ernährung, Essgewohnheiten, Diäten, gesunde Nahrung und vieles mehr. Alles auf wissenschaftlichem Niveau, nur einfacher erklärt.

Diäten:

Die meisten Menschen haben im Laufe Ihres Lebens schon einmal eine Diät gemacht. Das heißt, genau diese Leuten waren unzufrieden mit Ihrem Körpergewicht. In den meisten Fällen geht es dabei darum, Gewicht zu verlieren. Jedoch kann es für manche genauso schwer sein, Gewicht zuzunehmen.

Unabhängig vom Ziel der Diät, hängt das ganze Thema “Diät” von einem Faktor ab. Es gibt also ein Faktor, welcher zuständig ist, ob wir Gewicht verlieren oder aufbauen. Dieser Faktor ist der tägliche Kalorienbedarf.

Der tägliche Kalorienbedarf ist der Verbrauch von Kalorien um den Körper einen Tag lang mit Energie zu versorgen. Dieser Faktor hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Hierbei werden Geschlecht, Größe, Gewicht, Alter und viele weitere Faktoren berücksichtigt. Um den eigenen täglichen Kalorienbedarf auszurechnen, nutzen Sie die Funktion unter Mein Konto. Anhand dieser Angabe können Sie ihre Ernährung weiter planen.

Das nächste Prinzip einer Diät ist theoretisch ziemlich einfach. Nehme ich täglich weniger Kalorien zu mir als mein täglicher Kalorienbedarf, nehme ich ab. Nehme ich mehr zu mir, nehme ich zu. In der Theorie relativ simpel. Praktisch entstehen hier viele, unterschieldiche Hürden.

Es gibt mittlerweile unzählige Diäten und Methoden, Gewicht zu verlieren. Hierbei sind viele bestimmt sinnvoll und können auch funktionieren. Daher können wir hier nur ein paar Vorschläge machen, woran Sie sich halten können.

Unsere Einblicke in verschiedene Ernährungsgebiete:

  • Low-Carb-Ernährung
  • Low-Fat-Ernährung
  • Iss-die-Hälfte-“Ernährung”

Nach oben scrollen